Highlights auf Twitch

Was ist ein Highlight?

Ein Highlight ist ein Ausschnitt aus einem deiner vergangenen Streams.

Die Highlights der Streamer denen du folgst findest du unter folgendem Link wenn du nach unten scrollst zum Punkt „Most Recent Videos“. Dann siehst du in etwa sowas:

highlights

Warum soll ich Highlights machen?

Highlights sind kurze Vorschauen zu deinem Stream.

Gehen wir davon aus, jemand findet deinen Kanal während du Offline bist. Um mehr über dich und deinen Stream zu erfahren, werden diese Personen deine Beschreibungen lesen sowie einige deiner Videos kurz anschauen. Wenn du nun also diverse Videos hast die mehrere Stunden lang sind, wo sollten Sie beginnen? Die Besucher werden also irgendein Video auswählen, in die Mitte oder sonst wo Klicken und einige Minuten schauen.

Wenn du Highlights setzt dann kannst du damit den Zuschauer lenken, du bestimmst was Sie schauen werden. Natürlich wählst du als Highlights immer die besten Szenen. Viele kleine und kurze Videos sind das Beste um dich und deinen Kanal zu bewerben. Und die Zuschauer gehen in der Flut deiner langen Videos nicht verloren.

Ebenfalls wenn du Highlights setzt können deine Follower die verpassten Szenen im Nachhinein anschauen. Somit bleibst du in Ihrer Erinnerung und Sie werden vielleicht wieder etwas mehr bei dir vorbei schauen.

Deine von dir erstellten Highlights tauchen ebenso in der Suche von Twitch auf. Und wenn du noch mehr Publikum erreichen möchtest, dann Exportiere die Highlights in deinen Youtube Kanal.

Alles in allem, ist die Highlights Funktion ein mächtiges Werkzeug um noch mehr Aufmerksamkeit für dich und deinen Kanal zu erreichen.

 

Wie erstelle ich Highlights?

Highlights zu erstellen ist wirklich Einfach. Denn es ist Teil von Twitch!

Zuerst gehe in deine Video Manager Einstellungen deines Twitch Kontos. Wähle dann einer deiner letzten Broadcasts aus und klicke „Highlight“ und nun leg los.

Wenn du keine Aufnahmen siehst, musst du diese Funktion erst noch in deinem Twitch Konto aktivieren. Denn zu Beginn muss man es Twitch erlauben deine vergangenen Streams zu „archivieren“. Diese Funktion aktivierst du wie folgt:

einstellungen_broadcast

Twitch Einstellungen (Schraubenschlüssel Symbol) –> Kanal und Videos –> Hacken bei „Meine Übertragungen automatisch archivieren

Wenn du ein Highlight erstellst denk daran, die Zuschauer schauen lieber einen Livestream als ein Video. Halte darum deine Highlights kurz. Ein Highlight sollte darum nicht länger als Zwei Minuten sein. Kurz knapp und prägnant sollte ein Highlight sein.

Weitere Infos findest du im Twitch Help Center (Englisch)!

 

Lesezeichen

Während deinem Live Stream wirst du plötzlich merken „Hey daraus erstelle ich ein Highlight“ Doch wie bitte sollst du dich am Ende des Streams noch erinnern wo diese Szene nun genau war? Dafür sind die Lesezeichen da!

Lesezeichen ermöglichen dir, Szenen festzuhalten während deinem Livestream. Wenn du also deine Aufnahme Funktion bei Twitch aktiviert hast, erlauben dir die Lesezeichen nach dem beenden des Streams an die entsprechenden Stellen zurück zu springen. Dies vereinfacht die Suche nach deinen Highlight Situationen enorm.

Wenn du ein Lesezeichen setzten möchtest während du streamst, musst du deinen Stream schauen. Dann kannst du ganz einfach während dem streaming auf den Button „Lesezeichen“ klicken.

bookmark2

Um alle deine gesetzten Lesezeichen einzusehen gehe auf dein Twitch Profil à Lesezeichen

bookmark3

Klickst du dann auf ein „Lesezeichen“ das du gesetzt hast, wirst du direkt zu der Szene geleitet.

Weitere Infos dazu findest du im Twitch Help Center (Englisch)!

 

Warte nicht zu lange mit deinen Highlights!

Zu Beginn wurden die Aufnahmen bei Twitch für immer archiviert. Jedoch hat Twitch nun die Regeln etwas angepasst und nun werden Aufnahmen automatisch nach Zwei Wochen gelöscht. Was so viel heisst wie, du hast genau Zwei Wochen Zeit um deine Highlights zu erstellen. Warte damit also nicht zu lange!

recording_expiring

Highlights wiederum werden von Twitch Separat behandelt und nicht gelöscht. Highlights können nur von dir gelöscht werden.

 

Highlights in dein Youtube Kanal exportieren

Du kannst deine Twitch Highlights sehr einfach in deinen Youtube Kanal exportieren. Dazu musst du lediglich deinen Youtube Kanal mit deinem Twitch Konto verknüpfen. Dies kannst du in deinen Twitch Einstellungen konfigurieren.

youtube_export

Twitch Einstellungen à Verbindungen –> Youtube

Wenn du nun ein Highlight erstellst, erscheint nun eine Meldung um dein Video gleich auf Youtube zu stellen. Wenn du es nicht sofort tun möchtest kannst du das Highlight auch im Nachhinein noch exportieren. Dazu gehe wie folgt vor:

Video Manager à Highlights und dort klickst du auf „Export“ des ausgewählten Highlights.

export

 

Wie geht’s weiter?